Information zur Datenverarbeitung

nach Artikel 13 und 14 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Ihnen zustehenden rechtlichen Ansprüche und Rechte. Der Inhalt und Umfang der Datenverarbeitung richtet sich maßgeblich nach der Art und dem Umfang der zugrundeliegenden Geschäftsbedingungen.

Diese Information bezieht sich auf Daten, die durch die Baumgartner Beschriftungs GmbH / Baumgartner Lichtwerbung GmbH / Baumgartner Holding GmbH (in der Folge kurz Baumgartner Gruppe) verarbeitet werden.

Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen. Wir halten uns daher streng an die gesetzlichen Vorgaben der EU-DSGVO.

Nachfolgend informieren wir Sie über den Umfang den Zweck unserer Datenverwaltung und Verarbeitung, sowie über Ihre Rechte. Bevor Sie unsere Website weiter benutzen, bzw. uns die Einwilligung zu einer Datenverarbeitung geben, lesen Sie sich bitte unsere Datenschutzerklärung genau durch.

WER IST FÜR DIE DATENVERARBEITUNG VERANTWORTLICH UND AN WEN KÖNNEN SIE SICH WENDEN?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Baumgartner Beschriftungs GmbH
Baumgartner Lichtwerbung GmbH
Baumgartner Holding GmbH

Nöckhamstraße 9
4407 Dietach
Telefon: 07252/71171
E-Mail: office@beschriftung.co.at
           office@lichtwerbung.at

Datenschutzkoordinatoren:

Elisabeth Leingang
Petra Lubinger-Baumgartner

Nöckhamstraße 9
4407 Dietach
Telefon: 07252 / 71171

WELCHE DATEN WERDEN VERARBEITET UND WOHER STAMMEN SIE?

Die Baumgartner Gruppe verarbeitet die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen einer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten haben. Dabei handelt es sich ausschließlich um Kontaktdaten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Zudem verarbeiten wir Daten, die wir von Auskunftteien, bzw. aus öffentlichen zugänglichen Quellen (z.B. Herold, Info Team, Medien, Empfehlungen, BNI, Internet, Messen, Wirtschaftsnetzswerken) zulässigerweise erhalten haben. Zu den personenbezogenen Daten zählen Ihre Personalien (Name, Adresse, Kontaktdaten, Telefonnummer, IP Adresse).Darüber hinaus sind darunter auch Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, Werbe- und Vertriebsdaten, Dokumentationsdaten, Bild- und Tondaten.

FÜR WELCHE ZWECKE UND AUF WELCHER RECHTSGRUNDLAGE WERDEN DIE DATEN VERARBEITET?

Wir verwenden die uns angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen der Erfüllung des jeweiligen Zwecks der Verarbeitung. (z.B. der Registrierung, der Erfüllung der Verträge, die Newsletter-Versendung, Abwicklung der Bestellungen, Zusendung von Informations- und Werbematerial, Auskunftsmöglichkeit bei Fragen.

. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten  (Art. 6 Abs. 1b DSGVO):

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung der vertraglich geregelten Leistungen (z.B. Lieferung von Beschriftungen div. Arten und Lichtwerbung) sowie aller damit verbundener Verwaltungstätigkeiten. Die konkreten Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung können Sie den jeweiligen Vertragsunterlagen und Geschäftsbedingungen entnehmen.

. Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen  (Art. 6 Abs. 1c DSGVO)

 Eine Verarbeitung personenbezogener Daten kann dem Zweck der Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Verpflichtungen sein (z.B. Anti-Korruptionsgesetz, Steuergesetz, Mediengesetz)

. Im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO)

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. (z.B. können Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketing- und Werbezwecke widersprechen, wenn Sie mit der Verarbeitung künftig nicht mehr einverstanden sind).

. Zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1f DSGVO)

Im Rahmen von Interessensabwägungen kann wenn erforderlich zugunsten der Baumgartner Gruppe oder eines Dritten einer Datenbearbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erfolgen.

In den folgenden Fällen erfolgt eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen:

  • Konsultation von und Datenaustausch mit Auskunfteien (z.B. österreichischer Kreditschutzverband 1870, Creditreform) zur Ermittlung von Bonitäts-  und AusfallrisikenPrüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter 
  • Kundenansprache
  • Im Rahmen der Rechtsverfolgung 

Die personenbezogenen Daten unseren Kunden und Lieferanten (div. Ansprechpersonen) nutzen wir nicht nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und aus gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, sondern auch für Werbe- und Marketingzwecken und zur Kundenbetreuung.

Wir erfassen auch Daten von Interessenten im Zuge unserer Akquise- und Vertriebstätigkeiten. Wir sind ständig im Internet, auf Messen, in Wirtschaftsnetzwerken und sonstigen Veranstaltungen unterwegs, auf der Suche nach potentiellen Neukunden und Vertriebspartner. Zu diesem Zweck haben wir eine Datenbank fürs Marketing, um dadurch zielgerechte Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen. Diese Maßnahmen führen wir für die Dauer von drei Jahren ab dem Ende eines Vertragsverhältnisses mit Kunden und Lieferanten, sofern nicht eine darüberhinausgehende Einwilligung des Betroffenen vorliegt. Wir teilen den betroffenen Personen (zu Marketingzwecken) bei der erstmaligen Kontaktaufnahme mit, wo wir seine personenbezogenen Daten erhoben hab

WER ERHÄLT IHRE DATEN?

Innerhalb der Baumgartner Gruppe erhalten diejenigen Stellen bzw. MitarbeiterInnen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und/oder gesetzlichen Pflichten, sowie sie aus berechtigen Interessen benötigen. Die Bearbeitung der personenbezogener Daten ist für die Erfüllung eines Vertrages, oder zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen dessen Vertragspartei die Person ist erforderlich. Zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen (z.B. in Zusammenhang mit Beschriftungen jeglicher Art) ist es notwendig, Ihre personenbezogenen Daten intern in div. Abteilungen weiterleiten. Ihre Daten werden nur im zur Auftragserfüllung notwendigen Ausmaß weitergeleitet. Alle involvierten Personen sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten. 

Personenbezogenen Daten sind Name, Adresse, Email-Adressen, Telefonnummer, IP-Adressen.

Bei der schriftlichen Kontaktaufnahme werden die von Ihnen angegeben Daten (Name, Email-Adressen, Telefonnummer) von uns gespeichert. Solche anfallende Daten werden von uns gelöscht, nachdem eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist, außer es besteht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht. Grundsätzlich werden nach Beendigung der Vertragsverhältnisses die personenbezogenen Daten gelöscht, ausgenommen es besteht ein laufendes Verfahren, offene Rechnungen. Stammdaten, Zahlungsdaten, oder personenbezogenen Daten können zur Forderungsverfolgung bzw. Eintreibung an die Kreditauskunfteien, Inkasso oder an einen Rechtsanwalt übergeben werden. Die Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten an Dritte finden grundsätzlich nicht statt, außer wir sind gesetzlich dazu verpflichtet oder die Datenweitergabe ist zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich, bzw. Sie haben uns ausdrücklich Ihre Einwilligung für die Weitergabe Ihrer Daten zugesagt.

Kooperationspartner oder externe Auftragsbearbeiter erhalten Ihre Daten nur, wenn es für die Vertragsabwicklung notwendig ist. Dies wird in dem Fall gesondert bekannt gegeben. Wir stellen auch sicher, dass unsere Kooperationspartner Ihre Daten mit der gleichen Sorgfalt behandeln und die Vorschriften des Datenschutzgesetzes einhalten.

Personenbezogenen Daten werden von uns in keiner Weise an unternehmensfremde Dritte für Marketingzwecke veräußert oder vermarktet.

WIE LANGE WERDEN IHRE DATEN GESPEICHERT?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung) sowie darüber hinaus, gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Personenbezogene Daten, die uns zur Kundenbetreuung und auch für Marketingzwecke zur Verfügung gestellt wurden, speichern wir bis zum Ablauf von drei Jahren nach dem letzten Kontakt ab. Auf Wunsch werden wir natürlich Ihre Daten auch vor Ablauf der Frist löschen, sofern kein gesetzliches Hindernis besteht. Bis zum vollständigen Abschluss der Vertragsabwicklung, bzw. bis zu dem Ablauf der für uns geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungsfristen, auch bis zur Beendigung von Rechtsstreitigkeiten  verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ.

- Datenübermittlung

Die Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es seid denn, wir sind datz gesetzlich verpflichtet, die Datenweitergabe ist zur Durchführung eines zwischen uns abgeschlossenen Vertragsverhältnisses erforderlich oder Sie haben zur ausdrücklich zur Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt. Externe Auftragsverarbeiter oder Kooperationspartner erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist oder wir ein berichtigtes Interesse daran haben, dass wir stets im Anlassfall gesondert bekannt geben. Soweit einer unserer Auftragsverarbeiter mit Ihren personenbezogener Daten in Berührung kommt, stellen wir sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten wie wir. 

- Sicherheit

Um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen, setzen wir zahlreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Unsere Maßnahmen werden laufend entsprechend der technischen Entwicklungen im Internet verbessert.

WELCHE DATENSCHUTZRECHTE STEHEN IHNEN ZU?

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung, Widerruf der Einwilligung, Recht auf Datenübertragung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruchsrecht Ihrer gespeicherter Daten. Beschwerden können Sie an eine Aufsichtsbehörde richten. Sollten Sie eine Maßnahme zur Durchführung Ihrer Rechte ergreifen, muss die jeweilige Firma in der Baumgartner Gruppe unverzüglich, spätestens innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage, zur beantragten Maßnahme Stellung nehmen.

VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF UNSERER HOMEPAGE.

Unsere Homepage ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Nur für einzelne Services könnte es abweichende Regelungen geben, auf die wir Sie gesondert hinweisen. Abgesehen von den noch beschriebenen Cookies werden von uns nur diejenigen Daten erfasse und gespeichert, die Sie uns mitteilen, die Sie auf der Eingabemaske einfügen oder auf unserer Website aktiv interagieren.

VERWENDUNG VON COOKIES.

Wenn Sie unsere Homepage nur für Informationszwecken nutzen, also wenn Sie sich nicht für ein Service registrieren oder uns ? über ein Kontaktformular ? andere Informationen übermitteln, erhaben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Wir erheben folgende Daten, wenn Sie unsere Website besuchen:

  • IP Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz
  • Inhalt der Anforderung
  • Zugriffstatur /http-Statuscode
  • Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Verwendeter Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Zusätzlich zu den genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Homepage First und Third-Party Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte in dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden. Die Stelle, die einen Cookie setzt (erfolgt durch uns und die nachstehend angeführten Dritten), erhält dadurch bestimmte Informationen. Diese Cookies benötigen wir um Sie als Nutzer der Website zu erkennen und auch um die Nutzung unserer Services nachvollziehbar machen zu können. Zuletzt setzen wir Cookies auch zu Marketingzwecken ein, um Ihr Nutzungsverhalten zu analysieren und Ihnen im Anlassfall zielgerichtete Werbung zukommen zu lassen.

- First Party Cookies

Werden von uns bzw. unserer Website selbst in Ihrem Browser gespeichert, um Ihnen ein bestmögliche Nutzungserlebnis zu bieten. Dabei handelt es sich um funktionale Cookies.

- Third Party Cookies

 Third Party Cookies werden von einem Drittanbieter (wie zB Google) in Ihrem Browser gespeichert. Dabei handelt es sich um Tracking- oder Marketingtools, einerseits Ihr Nutzerverhalten auszuwerten und andererseits dem Drittanbieter die Möglichkeit zu bieten, Sie auch auf anderen besuchten Websites wiederzuerkennen.

- Transiente Cookies

Werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies, diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Diese Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließe

VERWENDUNG VON TOOLS UND APPLIKATIONEN

Auf unsere Homepage verwenden Sie Google Analytics, dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dieser Dienst verwendet Cookies, deren Funktionalität bereits zuvor ausführlich dargelegt wurde. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google benutzt in unserem Auftrag diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, Reports über die Aktivität der Website zusammen zu stellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website- Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der von Google Analytics benötigen Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, was allerdings dazu führen kann, das sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen vollständig nutzen können.

Auf der Website nutzen wir auch zusätzlich die Angebote von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt auf unserer Website anzeigen, um unseren Standort zu finden und die Anreise zu erleichtern.

Durch den Besuch unserer Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Subsite unserer Website aufgerufen haben und die angeführten personenbezogenen Daten. Die erfolgt unabhängig davon, ob sie über einen Google-Account eingeloggt sind oder nicht. Sofern Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Account zugeordnet. Sofern Sie das nicht wünschen, müssen Sie sich vor Nutzung aus diesem Service bei Google ausloggen. Google nutzt Ihre Daten zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechte Websitegestaltung.

Auf unseren Website setzten wir auch Links zu andere Websites. Dies erfolgt lediglich zu Informationszwecken. Diese Websites stehen nicht unter unserer Kontrolle und fallen daher nicht unter den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung.

Weiters besteht die Möglichkeit, über Pugins mit sozialen Nerzwerken wie Facebook zu interagieren.

VERWENDUNG UNSERES NEWSLETTERS.

Sie können unseren Newsletter kostenlos abonnieren. Mit diesem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Informationen zu unseren Produkten, Aktionen. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse. Bei der Anmeldung zu unseren Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Dies geschieht als Sicherheitsgründen um einen Missbrauch durch Dritte zu verhindern. Weitere Daten werden durch die Newsletter-Anmeldung nicht erhoben und verwendet.

Eine Datenweitergabe Ihrer Daten bei der Newsletter-Anmeldung an Dritte, die nicht zur Unternehmensgruppe gehören, können wir ausschließen. Selbstverständlich können Sie den Bezug des Newsletters jederzeit beenden, die Details der Abmeldung finden Sie in jeden Newsletter, bzw. dann auch im Bestätigungsmail.

Wir übermitteln Ihre Daten innerhalb unseres Konzerns zum Zwecke der Analyse sowie zur Übermittlung von Informationen zu Werbezwecke, sofern Sie dem nicht widersprechen.

WIE SICHER SIND IHRE DATEN?

Um Ihre Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung und gegen Zugriff von Dritten zu schützen, werden zahlreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. 

SIND SIE ZUR BEREITSTELLUNG VON DATEN VERPFLICHTET?

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung müssen sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind. Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich jener Daten, die für die Vertragserfüllung nicht relevant sind oder erforderlich sind, eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.

Auf alle Anfragen werden wir im gesetzlichen Rahmen unentgeltlich und möglichst umgehend reagieren.

Für Beschwerden durch Verletzung Ihrer Rechte steht Ihnen die Datenschutzbehörde zur Verfügung.

Deren Kontaktdaten lauten: 

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
dsb@dsb.gv.at

Stand: Mai 2018

 
 

Baumgartner Beschriftungs GmbH

Nöckhamstraße 9, 4407 Steyr / Dietach | Tel +43 7252 711 71 | Fax +43 7252 711 71 20 | E-Mail: office@beschriftung.co.at

JETZT NEU!

Servicepoint LINZ - Im Hühnersteig 7, 4020 Linz | Tel: +43 732 68 2000